Burning Crusade Classic Start am 02.06.2021

Jenseits des Dunklen Portals in den Verwüsteten Landen liegt die Scherbenwelt: eine durch die Machenschaften der Brennenden Legion zerschmetterte Welt. Einstmals hieß sie Draenor und war die wunderschöne Heimat der Orcs. Begebt euch ab dem 2. Juni zur weltweiten Veröffentlichung von Burning Crusade Classic™ auf die Suche nach ihren Geheimnissen.

Davor jedoch muss jeder Held eine Entscheidung fällen. Am 19. Mai, nach den geplanten Wartungsarbeiten der verschiedenen Regionen, wird der Vorbereitungspatch für Burning Crusade Classic veröffentlicht und ihr müsst wählen, ob ihr mit euren Charakteren zu Burning Crusade voranschreiten oder sie in einen Ära-Realm von Classic transferieren möchtet. Ihr könnt auch den Dienst zum Klonen von Charakteren zu nutzen, um in beiden Spielen zu spielen. 

Helden, die sich entscheiden, das Dunkle Portal zu durchschreiten, beginnen auf der Höllenfeuerhalbinsel – ein passender Name für dieses Ödland, in dem Höllenorcs und grausame Dämonen frei umherstreifen. Die bestehenden Außenposten Thrallmar (für die Horde) und Ehrenfeste (für die Allianz) sind nicht imstande, alleine gegen diese endlosen Wellen der Dunkelheit zu bestehen. Es ist an euch, diese zerschmetterte Welt vom Bösen zu befreien … oder dabei zuzusehen, wie alles, was euch lieb und teuer ist, nach und nach von ihren dämonischen Bewohnern verschlungen wird.

Erlebt die weltweite Veröffentlichung

World of Warcraft®: Burning Crusade Classic wird gleichzeitig in Amerika, Europa, Taiwan, Korea und Australien/Neuseeland veröffentlicht. Egal, wo ihr wohnt und welchen Weg ihr wählt – ihr könnt Teil eines weltweiten Abenteuers jenseits des Dunklen Portals sein.